Leben

Morgenandacht

Neues Format: Aufgewacht und Angedacht

Die alternative Morgenandacht in Zeiten von Social Distancing:

"Aufgewacht und Angedacht!"

Jeden Mittwoch Morgen findet ihr hier einen neuen Impuls für euren Start in den Mittwoch. Dies kann eine Kurz-Andacht sein oder ein Video, ein Bild, ein Gebet - die Möglichkeiten sind vielfältig.

Mittwochsandacht & gemeinsames Frühstück entfallen bis auf Weiteres!

Das eshg folgt mit der Absage der Morgenandacht und des gemeinsamen Frühstücks der Empfehlung der Landeskirche vom 13. März, alle Gottesdienste bis auf Weiteres abzusagen. Die Entscheidung dient dem Schutz von Teilnehmer*innen und Mitarbeitenden und entspricht den von staatlicher Seite dringend empfohlenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

Pastorin Susanne Kruse-Joost, Leiterin des eshg

447927_web_R_B_by_Erich Werner_pixelio.de
Foto: Erich Werner / pixelio.de

Aufgewacht und Angedacht

Jeden Mittwoch
in den Semesterferien von 8:30 bis 8:45 Uhr
15 Minuten innehalten zu Beginn des neuen Tages.
Gemeinsam singen, beten und auf Gottes Wort hören.
Anschließend Frühstück mit frischen Brötchen, Kaffee und Tee.

Kontakt für Fragen

Susanne Kruse-Joost
Tel.: 0551 49990-32
Mobil: 01775694238
Eidinghausen

Ein feste Burg ist unser Gott EG 362